Home
Interest calculator
calcolo interessi
Kalkulator odsetek
Geld und Zinsen - Blog

Einnahmen-Ausgaben-Rechner

Mit dem Einnahmen-Ausgaben-Rechner können Sie die Einnahmen einer Periode mit den Ausgaben gegenüberstellen und so den frei verfügbaren Betrag ermitteln. So können Sie z. B. ermitteln, ob und in welcher Höhe Sie ein Darlehen zurückzahlen können. Benutzen Sie dazu den Darlehensrechner. Beachten Sie, dass diese Rechner ein Hilfsmittel sind und eine gründliche Einkommens- und Vermögensanalyse und Beratung nicht ersetzen können.



Einnahmen-Ausgaben-Rechner


Einnahmen: Monat Jahr

Jahres- oder Monatseinkommen
Jahres- oder Monatseinkommen Partner:
Sonstige Einkommen (z.B. Kapitalerträge, Mieteinnahmen usw.)

Haushaltseinkommen

Fixe Ausgaben: Monat Jahr

Miete/Hausverwaltung
Heizung/Strom/Wasser-Abwasser usw.
Kosten für Schule, Kindergarten usw.
Telekommunikation (Telefon/Handy/Internet usw.)
Versicherungen/Geldverkehr
Steuern und Abgaben (Auto, TV usw.)
Sonstige fixe Ausgaben (Darlehensraten, Leasing usw.)

Summe der fixen Ausgaben

Variable Ausgaben: Monat Jahr

Lebensmittel, Getränke
Kleidung und Schuhe
Körperpflege, Medikamente, Zahnärztliche Versorgung usw.
Haushaltsartikel wie Wasch- und Rinigungsmittel
variable Kosten Auto (Treibstoff, Wartung, Reparaturen usw.)
Urlaub und Freizeit (Sport, Kultur, Bildung usw.)
sonstige variable Ausgaben

Summe der variablen Ausgaben

Euro/Monat Euro/Jahr

Gesamteinnahmen
Summe der fixen Ausgaben
Summe der variablen Ausgaben
Differenz
copyright: studio-3b - prettau - southtyrol - italy


Hilfe zum Einnahmen-Ausgaben-Rechner:

Der Einnahmen-Ausgabenrechner stellt periodische Einnahmen und Ausgaben gegenüber und ermittelt die Differenz. Ein positiver Saldo steht für außerordentliche Ausgaben, z. B. die Rückzahlung eines Darlehens zur Verfügung. Geben Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben in die entsprechenden Felder ein. Dabei können Sie können wahlweise den Monatsbetrag oder den Jahresbetrag eingeben. Wenn Sie einen Betrag in Monatsfeld eingeben, wird automatisch das entsprechende Jahresbetrag berechnet und umgekehrt.

Dateneingabe Einnahmen:

  • Einkommen: Ihr Monat- oder Jahreseinkommen
  • Einkommen Partner: Das Monats- oder Jahreseinkommen Ihres Partners.
  • Sonstige Einkommen: Sonstige Einnahmen (z. B. Mietennahmen, Kapitaleinkünfte usw.), über die Sie verfügen können.

  • + Zeilen: Weitere Zeilen für Einnahmen können hinzugefügt werden

Dateneingabe fixe Ausgaben:

  • Miete/Hausverwaltung: Kosten für Miete und Hausverwaltung.
  • Heizung/Strom/Wasser/Abwasser/Müll: Heizungskosten, Stromkosten, Wasser-, Abwasser und Müllgebühren
  • Schule/Kindergarten: Kosten für Schule, Kindergarten usw.
  • Telekomunikation: Kosten für Telefon, Handy, Internet usw.
  • Versicherungen/Geldverkehr: Kosten für Versicherungen, (Autoversicherung, Feuerversicherung, Haftpflichtversicherung, Lebensversicherung), Kosten für den Geldverkehr (Kontoführung, Kreditkarten, Zinsen, Darlehensraten, Leasing usw.)
  • Steuern und Abgaben: Geben Sie die Aufwendungen für Steuern und Gebühren (Auto, TV usw. ) ein.

  • sonstige fixe Ausgaben

Dateneingabe variable Ausgaben:

  • Lebensmittel: Nahrungsmittel, Getränke usw.
  • Kleidung, Schuhe
  • Körperpflege: Kosmetika, Friseur, Medikamente, Zahnärtzliche Versorgung usw.
  • Haushaltsartikel: Waschmittel, Reinigungsmittel, usw.
  • variable Kosten Auto: Treibstoff, Wartung, Reparaturen usw.
  • Urlaub/Freizeit: Kosten für Sport, Kultur und andere Veranstaltungen, Kosten für Urlaub usw.
  • sonstige variable Ausgaben

  • + Zeilen: Weitere Zeilen für Ausgaben können hinzugefügt werden

Berechnung:

  • Summe Einnahmen: Je nach Eingabe wird die Summe der Monats- oder Jahreseinnahmen berechnet
  • Summe Ausgaben: Je nach Eingabe wird die Summe der Monats- oder Jahresausgaben berechnet.

  • Differenz: Die Differenz zwischen Monats- (Jahreseinnahmen) und Monats- (Jahresausgaben) wird berechnet.

Wichtig: Der berechnete Betrag stellt einen Richtwert dar. Die Verplanung eines Einnahmenüberschusses z. B. für Investitionen, Kredite usw. sollten eine Reserve für unvorhergesehene Ausgaben und Ereignisse berücksichtigen.